Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Die Ermittlung der #Zahlungsunfähigkeit wirft in der Praxis viele Fragen auf und führt zu Unsicherheiten. Der VID-Ausschuss "#Betriebswirtschaft" hat hierzu nun Empfehlungen vorgelegt, die Sie hier abrufen können: www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering äußert sich in der #Unternehmeredit |ion zur Entwicklung der Insolvenzzahlen in Deutschland. https://www.unternehmeredition.de/

Der VID-Vorsitzende Dr. Christoph Niering zu den aktuellen #Insolvenzzahlen: "Wir sehen in unserer täglichen Arbeit, dass insbesondere gut ausgebildete #Arbeitnehmer meist sofort neue Beschäftigung finden." https://www.sueddeutsche.de/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Online-Seminar: „Verbraucher- und Privatinsolvenz“

 

Inhalt / Beschreibung

Inhalt

Der ausgeprägt praxisorientierte Ansatz dieser Schulung legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Bedeutung und Umsetzbarkeit des vermittelten Wissens für die tägliche Arbeit in Insolvenzverwalterkanzleien.

Dabei werden sich die Referenten insbesondere mit den folgenden aktuellen Themen beschäftigen:

  • Möglichkeiten der Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens in Verfahren mit Antrag bis zum 30.09.2020 und die praktische Umsetzung
  • Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens ab 1. Oktober 2020 und die praktische Umsetzung, insbesondere neue Obliegenheiten des Schuldners
  • Weitere Änderungen der InsO bei selbständiger Tätigkeit des Schuldners
  • P-Konto: Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz PKoFoG – Anwendung im Insolvenzverfahren
  • Änderungen der Vergütung durch das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz – SanInsFoG vom 22.12.2020 u. a.
  • aktuelle Entwicklungen zum elektronischen Rechtsverkehr, zu den elektronischen Gerichtsakten und der elektronischen Insolvenztabelle und bei Gläubigerinformationssystemen

 

Referenten

Mit Frau Dipl. Rpfl. Monika Deppe (Münster) und Herrn RiAG Dr. Thorsten Graeber (Potsdam) konnten wir hervorragend ausgewiesene Referenten für diese Schulung gewinnen, die sich vor allem der praktischen Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen und der Rechtsprechung widmen wird. Frau Dipl. Rpfl. Deppe wird vielen schon aus anderen Schulungen und aus ihren sehr praktischen Literaturbeiträgen bekannt sein. Herr RiAG Dr. Graeber ist als Vorsitzender des Deutschen Privatinsolvenztages und Insolvenzrichter mit zahlreichen Literaturbeiträgen und Veranstaltungen einem großen Publikum bekannt geworden.

Referenten

Dipl. Rpfl. Monika Deppe , Münster

Referent 2

RiAG Dr. Thorsten Graeber , Potsdam

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

VID

§15 FAO

ja

Preis

100,00 € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

ja

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Online-Seminar

Veranstaltungsort



Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 23.09.2022
10:00 - 13:15 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht