Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Heute werden die Ergebnisse der ESUG-Evaluierung im @BMJV_Bund vorgestellt. Lesen Sie hierzu unsere aktuelle PM: "Gesetzgeber muss handeln - Fehlentwicklungen korrigieren" https://www.vid.de/pressemitteilung … #ESUG #InsO

Los gehts beim EBD De-Briefing zuM #JI-Rat mit den Informationen von @BMI_Bund und @BMJV_Bund: auf der Ratsagenda u.a. #Frontex, #Rückführungen, #MFR, #Insolvenz-Recht, Europ. Staatsanwaltschaft. Folgen und mitdiskutieren unter #EBDdebrief

Unsere Mitgliedertagung @Stadt_Wien hat scheinbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Unser Pressereferent Tobias Pechmann beginnt ab Montag seine neue Anstellung beim @FEEI_Austria in Wien. Wir wünschen Herrn Pechmann dort einen guten Beginn & alles Gute! #Kommunikation

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Seminare

In den Veranstaltungen des VID-Seminarprogramms werdem Inhalte zu ausgewählten Themen der Insolvenzpraxis vermittelt.

Keine Veranstaltungen

Konditionen und Stornobedingungen

  • Konditionen

    Für die hier angekündigten Termine des VID-Seminarprogramms beträgt die Gebühr €250,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Eine Bestätigung der Teilnahme und eine Rechnung übersenden wir Ihnen mit gesonderter Post nach Erhalt der Anmeldung. Für die Seminare wird eine Bescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt. Das Seminarprogramm ist vorrangig Mitgliedern des Verbandes und deren Mitarbeitern vorbehalten.

  • Stornobedingungen

    Eine kostenlose Stornierung ist bis zu zwei Wochen vor dem Seminartermin möglich. Danach wird die Tagungspauschale (Raum-, Technik- und Verpflegungskosten pro Teilnehmer) als Stornogebühr berechnet.