Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

#Fachkräftemangel und #Insolvenz – Insolvenzen können auch dringend benötigte Fachkräfte freisetzen https://youtu.be/S3l2nal4O68

Die Justizministerkonferenz vom 11. und 12.11.2021 regt eine allg. und dauerhafte Regelung zur #Insolvenzantragspflicht in Fällen von #Naturkatastrophen an. VID-Beirat Jens Wilhelm V erklärt, warum es ein gesetzlich verankertes Reaktionsmuster braucht. https://youtu.be/uS8d3PIc5vE

BGH zur Abgrenzung Rechtsanwalt/Insolvenzverwalter (Urteil vom 15. November 2021 – NotZ(Brfg) 2/21): https://www.bundesgerichtshof.de/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Uhlenbruck-Kriterien

Die „Uhlenbruck-Kriterien“ formulieren klare Kriterien zur Auswahl, Aufsicht und Bewertung von Insolvenzverwaltern.

Unter maßgeblicher Beteiligung des VID wurde damit erstmals ein Katalog entwickelt (benannt nach dem Kölner Insolvenzrichter und Hochschullehrer Prof. Dr. Wilhelm Uhlenbruck), der es Insolvenzgerichten ermöglichen soll, für Insolvenzverfahren ausschließlich geeignete Insolvenzverwalter zu identifizieren.

 

Uhlenbruck-Empfehlungen als PDF zum Download