Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

BGH klärt wichtige Rechtsfragen im Zusammenhang mit den neuen Regelungen in § 133 InsO https://juris.bundesgerichtshof.de/

Die Covid-19-Pandemie hat gezeigt, dass die #Digitalisierung im #Insolvenzverfahren dringend erweitert werden muss. Jens Wilhelm V erläutert die Vorteile, die eine digitale Umsetzung rechtfertigen. https://youtu.be/

VID-Vorstand Michael Bremen & Beirat Jens Wilhelm V stellen im aktuellen INDat Report den Mehrwert von klar definierten, transparenten und gesetzlich normierten Regelungen von Berufszulassung und -ausübung des Insolvenzverwalters heraus. #Berufsrecht Der Beitrag ist online verfügbar: https://www.indat-report.de

 

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Tagungen

Erfahrungsaustausch und Netzwerkpflege sind ein wichtiger Teil der Verbandsarbeit im VID. Hinzu kommt die Kooperation mit Verwaltern und Verbänden auf europäischer und internationaler Ebene, die der Verband intensiv pflegt.

Als Ausrichter des „Deutschen Insolvenzverwalterkongresses“ ist der VID zudem selbst ein wichtiger Veranstalter innerhalb der Branche. Der Kongress ist das zentrale deutsche Forum für alle Praktiker des Insolvenzrechts – für Insolvenzverwalter und Insolvenzrichter ebenso wie für institutionelle Gläubiger, Sanierungsberater und Rechtspolitiker.

Die Mitgliedertagung findet jährlich im ersten Halbjahr eines Jahres statt. Die Tagung ist nur Mitgliedern des VID vorbehalten und bietet die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und  sowohl verbandsrelevante  als auch berufsspezifische Themen zu diskutieren.

Keine Veranstaltungen