Tweets

Bundesligaklubs in der Krise: Der VID-Vorsitzende Dr. Christoph Niering in der
@FAZ_NET zu den Auswirkungen der #Coronakrise auf die deutschen Fußballklubs. https://faz.net/

#Bundesrat stimmt #Corona-Paket zu. In der heutigen Sondersitzung gaben die Länder grünes Licht für zahlreiche Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der #CoronaKrise, die der #Bundestag am Mittwoch verabschiedet hatte. In Kürze mehr @bundesrat

„Denn die Intention des Gesetzgebers zielt ja gerade darauf ab, dass nur die Auswirkungen der aktuellen Krise abgemildert werden sollen, nicht aber die Folgen der unternehmerischen Fehlentwicklungen der Vergangenheit.“ Der VID im @Tagesspiegel #Coronakrise https://www.tagesspiegel.de/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Kurzinterviews

Hier finden Sie Kurzinterviews von Vorstands- und Beiratsmitgliedern des VID zu ausgewählten Themen der Insolvenzpraxis und berufspolitischen Themen. Sollten Sie weiteres Videomaterial benötigen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle

 

Berufsrecht für Insolvenzverwalter

VID-Vorstandsmitglied Michael Bremen erläutert die Notwendigkeit einer Reform des Berufsrechts für Insolvenzverwalter.

Frage: Der VID hat sich für eine gesetzliche Ordnung des Insolvenzverwalterberufes und für eine Neuordnung der Aufsicht ausgesprochen: Was sind nach Ihrer Ansicht die größten Defizite der jetzigen Situation?

Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz

Mit der Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz soll auch die Verbraucherinsolvenz in Deutschland zeitlich verkürzt werden. VID-Vorstandsmitglied Dr. Robert Hänel erklärt, warum er den Schritt für richtig hält.