Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (#SanInsFoG) veröffentlicht: #Insolvenzverwalter geben erste Einschätzungen zu Chancen und Risiken www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering nimmt als Sachverständiger an der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des BT am 30.9.2020 zum Thema #Restschuldbefreiung teil. Die Liste der weiteren Sachverständigen finden Sie hier.  https://www.bundestag.de/

Der Referentenentwurf des Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz - #SanInsFoG) wurde veröffentlicht. https://www.bmjv.de

 

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Vergütung

 

Inhalt / Beschreibung

Inhalt

1. Grundlegende und aktuelle Rechtsprechung zu allen Bereichen der Vergütung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters einschließlich des Modells des BGH zur Vergütung des vorläufigen Sachwalters

2. Optimale Ermittlung der Berechnungsgrundlage und Begründung der Vergütungsanträge

3. Berechnung der Vergütung bei Betriebsfortführung im Antragsverfahren und eröffneten Verfahren

4. Abschläge und Zuschläge nebst den dabei im einzelnen erforderlichen Vergleichsrechnungen

5. Darstellung der Vergütung im Insolvenzplanverfahren sowie bei nachträglichen Massezuflüssen

6. Aktuelle vergütungsrechtliche Probleme bei Zustellung und öffentlicher Bekanntmachung von Vergütungsentscheidungen sowie bei Rechtsmitteln und Fristen

7. Vergütungsrechtliche Auswirkungen der Verträge des Verwalters nach § 4 Abs. 1 InsVV

8. Neues zur Vergütung des insolvenzrechtlichen Sachverständigen nach JVEG (RefE JVEG)

9. Tagesaktuelle Hinweise sowie Informationen zum Stand der Reform des Vergütungsrechts

Referent

Herr Rechtsanwalt Dr. Jürgen Blersch (BGP Blersch Goetsch Partner, Wiesbaden) ist durch seine zahlreichen Literaturbeiträge und Vorträge sowie seine intensive Mitarbeit am Reformentwurf (InsVG) des VID bekannt.

Referenten

Dr. Jürgen Blersch, Rechtsanwalt, Blersch Goetsch Partner, Wiesbaden

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

VID

§15 FAO

ja

Preis

300,00 € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

ja

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

VID-Veranstaltung

Veranstaltungsort

Le Méridien Grand Hotel Nürnberg
Bahnhofstraße 1-3
90402 Nürnberg

Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 18.09.2020
9:30 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht