Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering zum Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (#StaRUG): „Es wird vor dem aktuellen Hintergrund auch daran gemessen werden, wie gut es mit Covid-19-Unternehmenskrisen umgehen kann.“ https://www.handelsblatt.com/

Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (#SanInsFoG) veröffentlicht: #Insolvenzverwalter geben erste Einschätzungen zu Chancen und Risiken www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering nimmt als Sachverständiger an der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des BT am 30.9.2020 zum Thema #Restschuldbefreiung teil. Die Liste der weiteren Sachverständigen finden Sie hier.  https://www.bundestag.de/

 

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Haftungsstrukturen in der Unternehmenskrise

 

Inhalt / Beschreibung

Zielgruppe:
Führungskräfte von Wirtschaftsunternehmen, leitende Mitarbeiter/-innen der Assekuranz (Schaden- und Vertragsabteilung), Wirtschaftsprüfer/-innen, Rechtsanwälte/-innen mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Wirtschaftsstrafrecht, Fachanwälte/-innen für Insolvenzrecht sowie für Handels- und Gesellschaftsrecht

Thema:
Über einen Zeitraum von nunmehr knapp 25 Jahren ist die Managerhaftung in Deutschland stetig verschärft worden. Es gibt eine Vielzahl von Urteilen und aktuellen gesetzlichen Vorschriften. Detaillierte Kenntnisse der zivil- und strafrechtlichen Haftungsstrukturen sind deshalb für jeden von Bedeutung, der in der Praxis als Berater/-in oder in leitender Tätigkeit für ein Wirtschaftsunternehmen tätig ist.

Schwerpunkte:
* Aktuelle Rechtsprechung zum Organhaftungsrecht
* Die Haftung der Unternehmensleitung innerhalb des Konzernverbundes
* Kapitalerhaltung und Cash Pooling in der Krise
* Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung
* Haftung für Zahlungen nach Insolvenzreife, § 64 GmbHG und Insolvenzverschleppungshaftung, § 15a InsO
* D&O Versicherung: aktuelle Rechtsprechung und Hinweise zur Ausgestaltungg

Referenten

Björn Fiedler, LL.M., Rechtsanwalt, Köln

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

DeutscheAnwaltAkademie

§15 FAO

ja

Preis

355,- EUR zzgl. gesetzl. USt.

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Lindner-Park-Hotel Hagenbeck
Hagenbeckstraße 150
22527 Hamburg

Veranstaltungszeitpunkt

Do, 01.10.2020
9:00 - 18:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht