Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Jetzt bereits am 17.6. auf der Tagesordnung des Bundestages (TOP 35b) - RegE Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz https://bundestag.de/tagesordnung

BB-Fachkonferenz zu den „insolvenzrechtlichen Folgen der COVID-19-Pandemie und die Umsetzung der EU-#Restrukturierungsrichtlinie“ heute in @Stadt_FFM: Der VID-Vorsitzende Dr. Christoph Niering spricht über Aktuelles zur Umsetzung der Richtlinie und weiterer Reformvorhaben

Auswirkungen von Corona: Trotz Krise sind die #Unternehmensinsolvenzen weiter deutlich rückläufig. Lesen Sie dazu die aktuelle PM des VID. www.vid.de

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Beitrag Veranstaltungs-Rückschau:

04.09.2015

Zweiter deutsch-französischer Sanierungsgipfel

Deuxième Journée Franco-Allemande des Restructurations d’Entreprises

Der Zweite deutsch-französische Sanierungsgipfel fand am 04.09.2015 im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Berlin statt.

 

 

Programme / Agenda

 

9:00 – 9:15
Discours de bienvenue / Grußwort
(Axel W. Bierbach, Marc André, Prof. Dr. Heinz Vallender, Dr. Reinhard Dammann)

9:15 – 9:30
Discours de bienvenue des Ministères de la Justice allemands et français / Grußworte der Vertreter der deutschen und französischen Justizministerien
(Marie Luise Graf-Schlicker, Carole Champalaune)

9:30 – 10:15
La réforme du droit des procédures collectives en France / Reform des Insolvenzrechts in Frankreich: aktueller Stand
(Mylène Boché-Robinet, Anne-Cécile Soulard)

10:15 – 11:00
Imposition des sociétés en difficulté: des subventions cachées liées à des régimes différents en Europe? / Umsatzsteuer in der Insolvenz: Verdeckte staatliche Beihilfe durch unterschiedliche Behandlung innerhalb Europas?
(Dr. Günter Kahlert, J. Ernst Degenhardt)

11:30 – 13:00
Procédures de prévention et restructurations financières: pratiques en France et en Allemagne et réflexions de réforme / Vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren und finanzielle Restrukturierung: Praxisbericht zum Ist-Stand in Frankreich (Patrick Ehret) und Deutschland (Dr. Stefan Sax) und Reformüberlegungen aus deutscher und französischer Sicht
(Patrick Ehret, Dr. Stefan Sax, Prof. Dr. Christoph G. Paulus)

14:00 – 15:00
La réforme du Règlement communautaire relatif aux procédures d’insolvabilité: derniers développements / Reform der EuInsVO: aktueller Stand
(Marie Luise Graf-Schlicker)

15:00 – 16:00
Statut juridique de l’administrateur judiciaire en France et en Allemagne / Rechtlicher Status des Insolvenzverwalters: Vergleich Frankreich und Deutschland
(Dr. Bruno Kübler, Marc André)

16:30 – 17:45
Aspects sociaux de la cession d’entreprise: une comparaison France / Allemagne / Arbeitsrechtliche Aspekte beim Verkauf eines laufenden Geschäftsbetriebes: Vergleich Frankreich und Deutschland
(Dr. Ulf Pechartscheck, David Lacombe)

17:45 – 18:00
Perspectives / Ausblick
(Prof. Dr. Heinz Vallender)

18:00
Fin du programme officiel / Ende des Fachprogramms

 

Bilder der Veranstaltung

 

zur Übersicht