Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • Aktuelles Footer
  • Stellungnahme des VID-Vorstands Michael Bremen zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung (BT-Drucksache 18/9525)

 

Tweets

Die Ermittlung der #Zahlungsunfähigkeit wirft in der Praxis viele Fragen auf und führt zu Unsicherheiten. Der VID-Ausschuss "#Betriebswirtschaft" hat hierzu nun Empfehlungen vorgelegt, die Sie hier abrufen können: www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering äußert sich in der #Unternehmeredit |ion zur Entwicklung der Insolvenzzahlen in Deutschland. https://www.unternehmeredition.de/

Der VID-Vorsitzende Dr. Christoph Niering zu den aktuellen #Insolvenzzahlen: "Wir sehen in unserer täglichen Arbeit, dass insbesondere gut ausgebildete #Arbeitnehmer meist sofort neue Beschäftigung finden." https://www.sueddeutsche.de/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Beitrag Aktuelles:

21.11.2016

Stellungnahme des VID-Vorstands Michael Bremen zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung (BT-Drucksache 18/9525)

Die Stellungnahme des VID-Vorstands Michael Bremen in der Anhörung des Rechtsausschusses vom 23.11.2016 zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung, BT-Drucksache 18/9525 finden Sie hier.

 

 

zur Übersicht