Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Keine Antragspflicht für „Zombie-Unternehmen“? VID-Vorsitzender Niering warnt vor Fehlentwicklung nach drastisch gesunkenen #Insolvenzzahlen https://www.handelsblatt.com

„Werden Unternehmen künstlich am Leben erhalten, geht das am Ende zu Lasten der Gläubiger“, VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering im Gespräch mit der @wiwo zum Vorschlag einer weiteren Aussetzung von Insolvenzantragspflichten https://www.wiwo.de/

Stark rückläufig: Drastischer Rückgang bei den #Unternehmensinsolvenzen von 29,1 Prozent im Juli 2020. Das BMJV muss diese Fehlentwicklung dringend korrigieren. Die aktuelle Pressemitteilung des VID: www.vid.de

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Mitglieder

Dem Verband gehören derzeit 462 Mitglieder an. Ordentliche Mitglieder des Verbandes sind natürliche Personen, die mindestens seit drei Jahren als Unternehmensinsolvenzverwalter bestellt werden.

Korrespondierende Mitgliedschaften werden verliehen an Personen, die sich in den Bereichen Wissenschaft, Justiz und Verwaltung nachhaltig für die Förderung und Weiterentwicklung des Insolvenzrechts und die berufliche Aus- und Fortbildung der auf diesem Gebiet tätigen Personen engagieren. Ehrenmitgliedschaften werden an Persönlichkeiten verliehen, die sich um das Insolvenzrecht und/oder die Verbandsziele in herausragender Weise verdient gemacht haben.

Suchen Sie einen Mitgliedsnamen nach Städten, oder wählen Sie „Stadt auswählen“, um alle Mitglieder anzuzeigen.

 

Mitglieder, die durch entsprechende Nachweise gegenüber dem Berufsverband das Gütesiegel VID-CERT erlangt haben, werden in dieser Übersicht mit dem Logo VID-CERT kenntlich gemacht.