Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (#SanInsFoG) veröffentlicht: #Insolvenzverwalter geben erste Einschätzungen zu Chancen und Risiken www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering nimmt als Sachverständiger an der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des BT am 30.9.2020 zum Thema #Restschuldbefreiung teil. Die Liste der weiteren Sachverständigen finden Sie hier.  https://www.bundestag.de/

Der Referentenentwurf des Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz - #SanInsFoG) wurde veröffentlicht. https://www.bmjv.de

 

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Anmeldeformular Insolvenzverwalterkongress 2020 in Berlin

Ich melde mich für den Deutschen Insolvenzverwalterkongress 2020 vom 5.–6.11.2020 in Berlin verbindlich an. Die Teilnahmegebühr für das Fachprogramm in Höhe von 600,– € für Mitglieder bzw. 900,– € für Nichtmitglieder (MwSt.-Ausweis ist nicht möglich) werde ich nach Rechnungseingang überweisen. Teilnahmebestätigungen / Fortbildungsnachweise nach § 15 FAO werden erteilt.

Programm

Übersicht Fachprogramm

Angaben zum Kongressteilnehmer

Ich bin: *

VID-MitgliedNicht-Mitglied

Die Rechnung bitte ich auszustellen auf: *

michdie Sozietät

Teilnehmer/in

Titel

Vorname *

Nachname *

Adresse

Sozietät *

Straße und Hausnummer *

PLZ und Ort *

Telefon

E-Mail-Adresse (für Anmeldebestätigung und Rechnungslegung) *

Rechnungsadresse (falls abweichend zu o. g. Angaben)

Ich möchte teilnehmen an:

Nur für VID-Mitglieder:

Mittwoch | 4.11.2020 | 18:00 – 20:00 Uhr

Ordentliche Mitgliederversammlung des VID

Im Rahmen des Fachprogramms finden am 5.11.2020 parallele Veranstaltungen in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt. Bitte wählen Sie eine Veranstaltung aus.

Donnerstag | 5.11.2020 | 15:00 – 17:00 Uhr

A: RestschuldbefreiungB: VergütungsrechtC: Steuerrechtliche Fragen der Restrukturierungsreform

Maßnahmen bei Verdachtsfällen des COVID-19-Virus:

Laut § 3 Abs. 2 der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung muss der Veranstalter eine Anwesenheitsdokumentation führen. Die Dokumentation wird ausschließlich zur infektionsschutzrechtlichen Kontaktnachverfolgung genutzt und für die Dauer von vier Wochen nach Ende der Veranstaltung gespeichert. Bitte beachten Sie, dass wir Sie im Verdachtsfall auch an einem Wochenende erreichen können müssen.

Vor- und Familienname

Telefonnummer

vollständige Anschrift oder E-Mail-Adresse

Schutz- und Hygienekonzept

Schutz- und Hygienekonzept des VID

Anmerkungen:

Weitere Informationen

Stornobedingungen: Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme ist bis zu zwei Wochen vor dem Beginn möglich. Danach fallen 50 % der Teilnahmegebühr für das Fachprogramm als Stornogebühr an. Vom Teilnehmer nicht wahrgenommene Termine werden vollständig berechnet, soweit nicht eine vorherige Abmeldung erfolgt.

Fotohinweis: Wir möchten darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die gegebenenfalls veröffentlicht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse: info@vid.de oder Telefon: 030 / 20 45 55 25

Hinweis zum Datenschutz: Die Informationen (u. a.) zu Art. 13 und Art. 14 DSGVO finden Sie auf unserer Homepage: www.vid.de/datenschutz/.
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir auf diesem Formular angegebenen persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung verarbeitet werden dürfen. Ich erkläre mich ferner einverstanden, dass die Daten auch für den Betrieb der Event-App (Name, Institution, Ort, E-Mail-Adresse) verwendet werden dürfen.


Ich bin damit einverstanden, dass mir Informationen zu zukünftigen Kongressveranstaltungen elektronisch übersandt werden.


Ich bin damit einverstanden, dass


Hinweis: Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anmeldung per E-Mail. Die Anmeldebestätigung und Rechnung senden wir Ihnen auf die angegebene E-Mail-Adresse.