Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Stat. Bundesamt: Von Januar bis September 2018 wurden 14 715 Unternehmensinsolvenzen gemeldet. Das sind 3,0 % weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Besonders betroffen ist das Baugewerbe. https://www.destatis.de/DE/PresseService… #Destatis #Insolvenzstatistik

BGH (IX ZR 167/16): „Im vorläufigen Eigenverwaltungsverfahren ist die Bestimmung des § 55 Abs. 4 InsO nicht entsprechend anwendbar.“ (2. LS )

BGH (IX ZR 167/16): „Der Schuldner begründet im vorläufigen Eigenverwaltungsverfahren auch außerhalb des Schutzschirmverfahrens nach § 270b InsO nur insoweit Masseverbindlichkeiten, als er vom Insolvenzgericht hierzu ermächtigt worden ist." (1. LS)

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Zertifizierter Insolvenzsachbearbeiter

 

Inhalt / Beschreibung

Grundlagen des Insolvenzrechts und der Verfahrensabwicklung;

Einführung in die Bearbeitung der Insolvenztabelle, insbesondere mit Blick auf Aus- und Absonderungsrechte; Rechnungslegung im Rahmen des Schlussberichts, verschiedene Arten der Verfahrensbeendigung und Verteilungsvoraussetzungen;

Vergütung des Insolvenzverwalters: Berechnungsgrundlage, Regel- und Mindestvergütung, Zu- und Abschlagstatbestände;

Insolvenzbuchhaltung, Buchungsgrundsätze, standardisierter Kontenrahmen, Umsatzsteuer; Grundlagen und Ablauf des Verbraucherinsolvenz- und des Restschuldbefreiungsverfahrens einschließlich praxisrelevanter Besonderheiten

Referenten

Reinhard Bork

Referent 2

Monika Deppe

Referent 3

Alexander Kubusch

Referent 4

Silvia Lübbke

Referent 5

Carsten Schmidt

Referent 6

et al.

Veranstalter

RWS-Verlag

§15 FAO

nein

Preis

1999,00€ zzgl. MwSt

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Lehrgänge

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Friesenstraße 44-48
50670 Köln

Veranstaltungszeitpunkt

Mo, 19.11.2018 -
Fr, 23.11.2018
9:30 - 18:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht