Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Insolvenzzahlen im April 2019: @destatis meldet den Rückgang bei Unternehmensinsolvenzen (-2,3%) und Verbraucherinsolvenzen (-2,6%) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. https://www.destatis.de/DE/Presse/...

Der Rechtsausschuss des EU-Parlaments,@EP_Legal, hat Lucy Nethsingha zu seiner neuen Vorsitzenden gewählt.

Vertrauenskrise der britischen Wirtschafsprüferbranche? Der Jahresbericht der zuständigen Aufsichtsbehörde, Financial Reporting Council, zeigt bei 25 % der bewerteten Audits deutliche Mängel. https://www.frc.org.uk/news/...

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Versicherungsverträge in der Insolvenz

 

Inhalt / Beschreibung

Lösungsansätze für praxisrelevante Fragestellungen

1) Kein D & O Schutz für Insolvenzverschleppungshaftung? Grundsatzurteil des OLG Düsseldorf – Zurückweisung Revision BGH
2) Abtretbarkeit des Freistellungsanspruchs in Haftungsfällen
3) Haftung des Insolvenz-Geschäftsführers in der Eigenverwaltung analog §§ 60, 61 InsO
4) Neues vom BGH zur Pfändung von Ansprüchen aus Versicherungsverträgen – Auslegungsgrundsätze

Referenten

Dr. Thomas Kluth

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

FORUM Institut für Management GmbH

§15 FAO

ja

Preis

990,- € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht/Sanierung

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Pullman Cologne Hotel
Helenenstr. 14
50667 Köln

Veranstaltungszeitpunkt

Di, 19.03.2019
9:00 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht