Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Creditreform berichtet: Die #Insolvenzen in Deutschland waren auch im 1. Halbjahr 2019 rückläufig." VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering mit @CarstenDierig von der @welt im Gespräch. https://www.welt.de/...

In 14 Tagen endet die Bewerbungsfrist für den Uhlenbruck-Preis 2019 für wissenschaftliche Arbeiten zum Insolvenz-, Restrukturierungs- und Sanierungsrecht. Hier geht es zur Ausschreibung: https://www.vid.de/...

Prof. Dr. Georg Bitter und RA Dr. Jürgen Spliedt führen heute für den VID den Workshop "#Gesellschaftsrecht in der #Insolvenz" in @Duesseldorf durch. Themen sind u. a. #Kapitalaufbringung, #Kapitalerhaltung, #Organhaftung, #Gesellschafterdarlehensrecht.

 

 

 

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Sanierungsrecht

 

Inhalt / Beschreibung

Sanierung im Lichte der BGH-Rechtsprechung

1) Die jüngere Rechtsprechung des BGH: Sanierungsgedanke oder Sanierungshindernis?
2) Anforderungen der Rechtsprechung: BGH konform sanieren
3) Transfer der neuesten Rechtsprechung in Ihre berufliche Praxis
4) Analyse und Diskussion der wichtigsten Urteile aus Sicht der Rechtsprechung und der Praxis

Referenten

Prof. Dr. Godehard Kayser

Referent 2

Britta Grauke

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

FORUM Institut für Management GmbH

§15 FAO

ja

Preis

990,- € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht/Sanierung

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Le Méridien Parkhotel
Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main

Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 08.03.2019
9:00 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht