Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • Sonstige
  • RWS-Jahrestagung für Insolvenzsachbearbeiter 2019

 

Tweets

Die BGH-Entscheidung vom 7.2.2019 (BGH IX ZR 47/18) hat starke Beachtung gefunden. Zur praktischen Ausgestaltung des Insolvenz-Sonderkontos referieren Dr. Stefan Saager @stsaager
und Dr. Marc d'Avoine auf dem Deutschen #Insolvenzverwalterkongress. Infos: www.vid.de

Anlässlich der NIVD-Jahrestagung spricht Marie Luise Graf-Schlicker über das #Berufsrecht für #Insolvenzverwalter: Nationale & europarechtl. Vorgaben machen eine gesetzliche Regelung notwendig. Zulassung & Berufsausübung sollten einheitlich durchgeführt und beaufsichtigt werden.

Auf der heutigen Jahrestagung der Neuen Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands (NIVD) gibt MdB @JudithSkudelny ein Update zum Berufs- und #Vergütungsrecht.

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

RWS-Jahrestagung für Insolvenzsachbearbeiter 2019

 

Inhalt / Beschreibung

  • Newsroom: Insolvenzverfahren – die praktische Bedeutung aktueller Entwicklungen zum Insolvenzrecht (natürliche Personen);
  • Die Abänderung der Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters nach § 63 Abs. 3 S. 4 InsO: Theorie und Praxis; Verteilung der Insolvenzmasse;
  • Feststellung steuerlicher Forderungen zur Tabelle oder doch lieber Bestreiten?;
  • Einführung in die Geschäftsführerhaftung nach § 64 GmbHG; Insolvenzanfechtung – Ermittlung, Massemehrung und steuerliche Konsequenzen

Referenten

Holger Busch

Referent 2

Monika Deppe

Referent 3

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann

Referent 4

Dr. Magnus Wagner

Referent 5

Sylvia Wipperfürth

Referent 6

Dr. Frank Thomas Zimmer

Veranstalter

RWS-Verlag

§15 FAO

nein

Preis

€ 549 zzgl. MwSt

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Sonstige

Veranstaltungsort

Ameron Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln

Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 22.11.2019
9:30 - 17:15 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht