Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • Seminare
  • Professionelle Betriebsfortführung – perfekte Organisation durch den Sachbearbeiter

 

Tweets

Der Bundesrat stimmt morgen über den Beschluss des Bundestages ab, der als Kriterium für die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten eine Anhebung von mind. 10 auf mind. 20 Beschäftigte vorsieht. https://www.bundesrat.de/...

Die BGH-Entscheidung vom 7.2.2019 (BGH IX ZR 47/18) hat starke Beachtung gefunden. Zur praktischen Ausgestaltung des Insolvenz-Sonderkontos referieren Dr. Stefan Saager @stsaager
und Dr. Marc d'Avoine auf dem Deutschen #Insolvenzverwalterkongress. Infos: www.vid.de

Anlässlich der NIVD-Jahrestagung spricht Marie Luise Graf-Schlicker über das #Berufsrecht für #Insolvenzverwalter: Nationale & europarechtl. Vorgaben machen eine gesetzliche Regelung notwendig. Zulassung & Berufsausübung sollten einheitlich durchgeführt und beaufsichtigt werden.

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Professionelle Betriebsfortführung – perfekte Organisation durch den Sachbearbeiter

 

Inhalt / Beschreibung

„Professionelle Betriebsfortführung: perfekte Organisation durch den Sachbearbeiter“

Das Seminar erfüllt die Anforderungen einer Mitarbeiterfortbildungstages nach den Grundsätzen der GOI (= ein „Mann-Tag“)!

Das Seminar wendet sich an den mit der Organisation der Betriebsfortführung befassten Sachbearbeiter. Etliche Themen müssen unter Zeitdruck organisiert werden, um das schuldnerische Unternehmen in den Griff zu kriegen und eine dauerhafte Sanierungslösung zu entwickeln. Von der Fortführungsplanung über die Insolvenzgeldvorfinanzierung bis hin zur Vorbereitung des M&A Prozesses deckt dieses Seminar die relevanten Themen ab und stellt praxisnahe Lösungsmöglichkeiten vor.

Die Themen im Einzelnen:

1. Planung der Fortführung
a. Finanzierung sicherstellen
b. Liquidität sichern
c. Lieferanten und Kunden
d. Debitoreneinzug

2. Einkauf
a. Sicherungsrechte, Inventur
b. Warenlager, alt und neu
c. Bestellwesen, Kreditorengenehmigung

3. Verkaufsorganisation
a. Kalkulation/Controlling
b. Lieferungen/Vertrieb
c. Liquiditätsmanagement

4. Arbeitnehmerthemen
a. Lohnbuchhaltung
b. Insolvenzgeldvorfinanzierung
c. Sonstige Arbeitnehmerthemen

5. Verträge
a. Versorgung
b. Versicherungen
c. Miete/Leasing

6. M&A Prozess
a. Vorbereitung
b. Entwicklung von Alternativszenarien
c. M&A

Referenten

Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) Tobias Hartwig

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

AGV Seminare

§15 FAO

nein

Preis

465,00€ Normalpreis für Rechtsanwälte/Insolvenzverwalter 415,00€ Normalspreis Sachbearbeiter 365,00€ Sonderpreis für die 2. und weitere Anmeldungen einer Kanzlei für dieses Seminar zzgl. gesetzl. USt.

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Der genaue Ort wird Ihnen
vom Veranstalter mitgeteilt
Köln

Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 11.10.2019
10:30 - 17:30 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht