Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • Seminare
  • Praktiker-Seminar Präventiver Restrukturierungsrahmen, Verfahrensvorbereitung, professioneller Umgang mit dem Insolvenzgericht [§ 15 FAO]

 

Tweets

Jetzt bewerben: Die Ausschreibungsfrist für den Uhlenbruck-Preis 2019 hat heute begonnen. Bewerbungen können bis zum 30.06.2019 abgegeben werden. Informationen via https://www.vid.de/der-verband/geschaeftsstelle/uhlenbruck-preis/ Der mit 5.000,00 € dotierte Wissenschaftspreis wird im November zum 2. Mal vergeben.

Seit Geltung der #DSGVO sehen sich Gerichte, #Insolvenzverwalter, #Sachwalter und #Treuhänder mit neuen Regelungen konfrontiert. Der VID hat aus diesem Grund ein Eckpunktepapier zum #Datenschutz mit Lösungen für die Praxis und Gesetzgebung erarbeitet. https://www.vid.de/initiativen/eckpunktepapier-datenschutz/

Wir bieten für die erste Jahreshälfte wieder Fortbildungen an. Rund ums Insolvenzrecht geht es zB. um #Steuern #Verbraucher- & #Privatinsolvenz #Insolvenzplansanierung #Vergütung oder #Sanierung/#Eigenverwaltung. Infos & Anmeldung: https://www.vid.de/... #InsO

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Praktiker-Seminar Präventiver Restrukturierungsrahmen, Verfahrensvorbereitung, professioneller Umgang mit dem Insolvenzgericht [§ 15 FAO]

 

Inhalt / Beschreibung

Unternehmenssanierungsrecht im Lichte der ESUG-Evaluation

Präventiver Restrukturierungsrahmen/Vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren; Grundsätze des Restrukturierungsrahmens; Moratorium; Restrukturierungsplan; Schutz von Transaktionen und Restrukturierungen; Ausblick; Verfahrensvorbereitung und professioneller Insolvenzantrag; Insolvenzgründe; Vorbereitung des Unternehmens auf die Insolvenzantragstellung; Der professionelle Insolvenzantrag unter Berücksichtigung der ESUG-Evaluation; Die Wahl der Verfahrensart: Regelinsolvenz/Eigenverwaltung/Insolvenzplan; Kommunikation mit dem Insolvenzgericht vor und nach dem Insolvenzantrag; Antrag auf Bestimmung eines Gruppengerichtsstands und Koordinationsverfahren; Dual Track; Exkurs Vergütung: Kosten des Eigenverwalters, Sachwalters und Insolvenzverwalters

Referenten

Stefan Denkhaus

Referent 2

Andreas Schmidt

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

RWS-Verlag

§15 FAO

ja

Preis

€ 549 zzgl. MwSt

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Severinshof Köln City
Severinstraße 199
50676 Köln

Veranstaltungszeitpunkt

Fr, 17.05.2019
9:30 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht