Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • VID-Veranstaltung
  • Online-Seminar: „Vergleichende Betrachtung der Steuerfolgen in Sanierungsverfahren“

 

Tweets

Die Ermittlung der #Zahlungsunfähigkeit wirft in der Praxis viele Fragen auf und führt zu Unsicherheiten. Der VID-Ausschuss "#Betriebswirtschaft" hat hierzu nun Empfehlungen vorgelegt, die Sie hier abrufen können: www.vid.de

VID-Vorsitzender Dr. Christoph Niering äußert sich in der #Unternehmeredit |ion zur Entwicklung der Insolvenzzahlen in Deutschland. https://www.unternehmeredition.de/

Der VID-Vorsitzende Dr. Christoph Niering zu den aktuellen #Insolvenzzahlen: "Wir sehen in unserer täglichen Arbeit, dass insbesondere gut ausgebildete #Arbeitnehmer meist sofort neue Beschäftigung finden." https://www.sueddeutsche.de/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Online-Seminar: „Vergleichende Betrachtung der Steuerfolgen in Sanierungsverfahren“

 

Inhalt / Beschreibung

Gliederung

    1. Neue Eigenverwaltungsregeln und StaRUG – Wo stehen wir?
    2. Zivilrechtlicher Vergleich von Insolvenzplan, Restrukturierungsplan und Sanierungsvergleich
    3. Vergleich der Steuerfolgen von Insolvenzplan, Restrukturierungsplan und Sanierungsvergleich
      1. Zugangsvoraussetzungen
        1. Umsatzsteuer
        2. Ertragsteuer
      2. Verfahren
        1. Steuerschuldner
        2. Steuerfestsetzung
        3. Rechtsbehelfsverfahren
        4. Umsatzsteuer
        5. Ertragsteuer
        6. Aufrechnung
      3. Forderungsverzicht
        1. Einbeziehung (in- und ausländischer) Steuern
        2. Steuerfreiheit des Sanierungsvertrages
      4. Steuerfestsetzung nach Abschluss der Verfahren
      5. Steuervollstreckung nach Abschluss der Verfahren
      6. Grenzüberschreitende Aspekte
    4. Steuerhaftung gemäß § 69 AO
    5. Hinweispflichten bei der Erstellung des Jahresabschlusses und Haftung
    6. Insolvenzanfechtung des Beraterhonorars

Referenten

Dr. Günter Kahlert, Hamburg

Referent 2

RiAG Dr. Benjamin Webel, Ulm

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

VID

§15 FAO

ja

Preis

100,00 € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

ja

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

VID-Veranstaltung

Veranstaltungsort



Veranstaltungszeitpunkt

Di, 15.11.2022
9:00 - 12:15 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht