Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Für herausragende wiss. Arbeiten zum Insolvenz-, Restrukturierungs- & Sanierungsrecht: Bewerbung für den #Uhlenbruck-Preis 2019 bis zum 30.06. Unsere aktuelle PM: https://www.vid.de/pressemitteilung/...

Laut Zeitplan des EU-Parlaments berichtet Frau Prof. Dr. @ANiebler am 27.3. zur #Restrukturierungsrichtlinie. Die Abstimmung im Plenum ist nun für den 28.3. angekündigt. #EU #ZweiteChance https://oeil.secure.europarl.europa.eu/…

Seit Geltung der #DSGVO sehen sich Gerichte, #Insolvenzverwalter, #Sachwalter und #Treuhänder mit neuen Regelungen konfrontiert. Der VID hat aus diesem Grund ein Eckpunktepapier zum #Datenschutz mit Lösungen für die Praxis und Gesetzgebung erarbeitet. https://www.vid.de/initiativen/eckpunktepapier-datenschutz/

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Mitarbeiterschulung Restschuldbefreiung

 

Inhalt / Beschreibung

Die neueste Rechtsprechung und praktische Tipps

Verfahrensbearbeitung in der Praxis des Verwalterbüros; Voraussetzungen der Restschuldbefreiung; Herausforderungen der Verfahrensbearbeitung während der Wohlverhaltensphase; Erteilung der Restschuldbefreiung – Wirkung und Konsequenz?; Ausgenommene Forderungen, Schuldnerwiderspruch bei Deliktsforderungen; Sonderprobleme beim Zweitinsolvenzverfahren; Vorzeitige Erteilung der Restschuldbefreiung

Referenten

Dominik Montag

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

RWS-Verlag

§15 FAO

nein

Preis

499,00€ zzgl. MwSt

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Mitarbeiterschulungen

Veranstaltungsort

NH Berlin Alexanderplatz
Landsberger Allee 26
10249 Berlin

Veranstaltungszeitpunkt

Di, 29.01.2019
9:30 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht