Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 
  • Home
  • Seminare
  • Konfliktraining für Insolvenzsachbearbeiter: Der Umgang mit schwierigen Gesprächssituation – Deeskalieren statt Ärgern

 

Tweets

Der Bundesrat stimmt morgen über den Beschluss des Bundestages ab, der als Kriterium für die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten eine Anhebung von mind. 10 auf mind. 20 Beschäftigte vorsieht. https://www.bundesrat.de/...

Die BGH-Entscheidung vom 7.2.2019 (BGH IX ZR 47/18) hat starke Beachtung gefunden. Zur praktischen Ausgestaltung des Insolvenz-Sonderkontos referieren Dr. Stefan Saager @stsaager
und Dr. Marc d'Avoine auf dem Deutschen #Insolvenzverwalterkongress. Infos: www.vid.de

Anlässlich der NIVD-Jahrestagung spricht Marie Luise Graf-Schlicker über das #Berufsrecht für #Insolvenzverwalter: Nationale & europarechtl. Vorgaben machen eine gesetzliche Regelung notwendig. Zulassung & Berufsausübung sollten einheitlich durchgeführt und beaufsichtigt werden.

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Konfliktraining für Insolvenzsachbearbeiter: Der Umgang mit schwierigen Gesprächssituation – Deeskalieren statt Ärgern

 

Inhalt / Beschreibung

Deeskalieren statt ärgern

Der Umgang mit Beteiligten im Insolvenzverfahren ist nicht immer einfach. Häufig treten konfliktgeladene Situationen auf – am Telefon oder im direkten Gespräch. Das Seminartraining vermittelt Insolvenzsachbearbeitern Kommunikationstechniken mit dem Ziel, konfliktgeladene Gespräche professionell zu meistern und im Sinne aller Beteiligten deeskalierend einzuwirken. Die Teilnehmer lernen Kommunikationsmethoden kennen und erproben Techniken der Konfliktkommunikation und -moderation.

Themenübersicht:

• Typische Konfliktfelder und Konfliktanalysen im Insolvenzverfahren
• Rolle, Haltung und Aufgaben des Insolvenzsachbearbeiters in Konflikten
• Interessen, Bedürfnisse und Positionen
• Konflikt-Rhetorik und Kommunikationstechniken
• Moderation und Gesprächsführung
• Der Insolvenzsachbearbeiter als Konfliktpartei
• Praktische Anwendung in Fallbearbeitung, Übung

Referenten

Dipl.-RPfl. (FH) Sylvia Wipperfürth, LL.M. com.

Referent 2

Referent 3

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

AGV Seminare

§15 FAO

nein

Preis

"430,00€ Standardpreis 380,00€ Sonderpreis für den 2. und weitere Teilnehmer einer Kanzlei zzgl. gesetzl. USt."

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

der genaue Ort wird
vom Veranstalter nachbenannt
Hannover

Veranstaltungszeitpunkt

Di, 12.11.2019
10:00 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht