Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die
Förderung einer sanierungsorientierten Insolvenzverwaltung.

 

 

Tweets

Flutkatastrophe trifft auch viele Unternehmen hart – VID spricht sich für eine Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für vom Hochwasser betroffene Unternehmen https://www.sueddeutsche.de/

Insolvenzverwalter fordern Nachsicht für flutgeplagte Firmen https://www.handelsblatt.com/

VID fordert Aussetzung der #Insolvenzantragspflichten für Flutopfer. #Haftungsrisiken für Unternehmer und Geschäftsführer vermeiden. Die aktuelle Pressemitteilung des VID: www.vid.de

Downloads

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Dokumente und Formulare zur Verfügung.

zu den Downloads

 

Veranstaltung:

Der Anfechtungsprozess

 

Inhalt / Beschreibung

Angriff und Verteidigung im Anfechtungsprozess
> Darlegungs- und Beweislasten
> Aktivatausch und erweiterter Eigentumsvorbehalt
> Indizienrechtsprechung des BGH aus erster Hand
> Anfechtung unentgeltlicher Leistungen (CashPool, Zahlung durch Konzerngesellschaften)
> Exkurs: Der internationale Anfechtungsprozess

Referenten

Barbara Brenner

Referent 2

Philipp Mohr

Referent 3

Dr. Heinrich Schoppmeyer

Referent 4

Referent 5

Referent 6

Veranstalter

FORUM Institut für Management GmbH

§15 FAO

ja

Preis

990,- € zzgl. MwSt.

VID-Rabatt

nein

Thema

Insolvenzrecht

Art der Veranstaltung

Seminare

Veranstaltungsort

Hotel Steigenberger Metropolitan
Poststraße 6
60329 Frankfurt am Main

Veranstaltungszeitpunkt

Mo, 24.06.2019
9:00 - 17:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

 

zur Übersicht