Eingabemaske zur Anrufung des VID-Ombudsmannes

Bitte füllen sie alle nachfolgenden Felder vollständig aus - ihr Inhalt und Aufbau beruht auf der aktuell geltenden Verfahrensordnung. Diese legt fest, dass eine Anrufung des VID-Ombudsmannes ausschließlich auf dem Weg über diese Eingabemaske erfolgen kann.




1. Angaben zum Beschwerdeführer


Mein Name lautet (Bitte Vorname und Name vollständig angeben)


Meine Anschrift lautet (Bitte Straße, Hausnummer, PLZ und Ort vollständig eingeben)




2. Angaben zum Verfahren


In diesem Verfahren ist ein VID-Mitglied zum vorläufigen Insolvenzverwalter, Insolvenzverwalter, vorläufigen Sachwalter, Sachwalter oder Treuhänder bestellt worden- sein Name lautet (Bitte Vorname und Name des VID-Mitglieds vollständig eingeben)

 Gläubiger
 Schuldner

 Eröffnungsverfahren (Es wurde bereits ein Antrag gestellt, das Verfahren ist aber noch nicht eröffnet worden)
 Eröffneten Verfahren (Das Verfahren wurde bereits eröffnet)
 Der Wohlverhaltensperiode der Verbraucherinsolvenz




3. Angaben zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen für diese Beschwerde


(Bitte jeweils ankreuzen– die Fragen beziehen sich auf mögliche Ausschlussgründe nach der Verfahrensordnung und müssen vollständig beantwortet sein)
 Ja   Nein 

 Ja   Nein 

 Ja   Nein 

 Ja   Nein 

 Ja   Nein 

 Ja   Nein 



 

4. Besonderer Ausschlussgrund in Verbraucherinsolvenzverfahren

 Ja   Nein 

 Ja   Nein 





  Refresh Captcha  

Bitte die Sicherheitsabfrage korrekt ausfüllen.

 
vid_hg_02neu